Anzeige

Stadt & Land

Städtereisen sind "in". Große Metropolen und kleine Perlen auf dem Land bieten spannende Programme, Kultur-Highlights und Events. Und: Ferien-, Erlebnis- und Reisestraßen verbinden das alles für erlebnisreiche Touren.


  • Home
  • Reisethemen
  • Stadt & Land

Osnabrück für Städtebummler

Überraschend, vielseitig, lebendig

Die alte Bischofs- und junge Universitätsstadt begeistert zu jeder Jahreszeit mit lebendigem Kulturprogramm, liebenswerter Altstadt, anziehenden Geschäften und einladender Gastronomie. Osnabrück lockt mit spannenden Programmen für Gruppen- und Clubreisen, Betriebs- und Vereinsausflüge: Die Friedensstadt ist eine Fundgrube für Schatzsucher, Shoppingfans und Städtebummler.

Osnabrücks Wahrzeichen: Rathaus des Westfälischen Friedens

weiter zum Artikel

Gruppen-Touren in den Nordpark

Per U-Bahn zur Hungerburg

Atemberaubende Architektur, atemberaubender Ausblick auf die Tiroler Metropole: Die neue Nordkettenbahn ist das i-Tüpfelchen im touristischen Angebot Innsbrucks. In 20 Minuten landen Gruppen und Vereine in hochalpinem Terrain.

Heiße Abfahrt hoch über Innsbruck

weiter zum Artikel

Gruppenreisen zum "Festsaal Frankens"

Romantik-Trips nach Feuchtwangen mit Luther

Das kontrastreiche Feuchtwangen ist ein Klassiker an der Romantischen Straße und glänzt mit individuellen Programmpunkten für Reisen jeder Couleur: ob mittelalterlich, kulinarisch oder festlich. Im Jubiläumsjahr der Reformation spielt Luther auch eine Hauptroller mit dem gleichnamigen Stück bei den Kreuzgangspielen. 

Das Herz von Feuchtwangen: Marktplatz mit Minerva-Brunnen

Die Beinamen des mittelfränkischen Feuchtwangen machen sich gut als Titel erlebnisreicher Reiseprogramme für unterschiedlichste Zielgruppen: Freie Reichsstadt (bis 1376), Festspielstadt und Stadt der Kreuzgangspiele (seit 1949), Mekka für Chöre und Sänger und Mittelalter-Kleinod, Kultur-, Genuss- oder Glücksstadt. Und "Festsaal Frankens" nennt der "Dehio", das Standardwerk über deutsche Kunstdenkmäler, den Marktplatz mit dem von der Göttin Minerva gekrönten Röhrenbrunnen im Zentrum des geschlossenen historischen Gebäude-Ensemble seit der Romanik.

weiter zum Artikel

  • 1
  • 2
UA-70372468-1
UA-70372468-1