Anzeige

Stadt & Land

Städtereisen sind "in". Große Metropolen und kleine Perlen auf dem Land bieten spannende Programme, Kultur-Highlights und Events. Und: Ferien-, Erlebnis- und Reisestraßen verbinden das alles für erlebnisreiche Touren.


  • Home
  • Reisethemen
  • Stadt & Land

Mit Salpeterer-Johann durch Höchenschwand

Heitere Erlebnisführung

im Südschwarzwald

In die Zeit der Salpetereraufstände des 18. Jahrhunderts führen die unterhaltsamen zweistündigen Spaziergänge in Höchenschwand. Ein kleiner, feiner Erlebnis-Programmpunkt für Vereine, Clubs und Clübchen bei Gruppenreisen in den Schwarzwald.Höchenschwand heiter erkunden mit "Johann dem Salpeterer"

Höchenschwand heiter erkunden mit "Johann dem Salpeterer"

weiter zum Artikel

Gruppenreisen zu "Rössle" und "Stern"

Stuttgart-Wochenende

auf Automobil-Spuren

Ewig fasziniert das Auto. Wo kann man spannender auf den Spuren der Auto-Pioniere reisen als in und um Stuttgart, das mit Mercedes-Stern und Porsche-Rössle als einzige Stadt zwei inhaltlich und architektonisch einzigartige Museen besitzt? Start frei zum Tagesausflug, zur Wochenend-Tour oder mehrtägigen Gruppenreise im Zeichen des Autos, kombinierbar mit Kultur, Sport, Wein und Wasen.

Gottlieb Daimler - Autopionier und Erfinder

weiter zum Artikel

Ötzi, Gletscher, Schiffstouren

Drei Top-Ziele für Vereinsfahrten 

Höhenrausch auf Gletschern und Unterwelt im Silberbergwerk Schwaz, Spurensuche bei "Ötzi" und schippern auf Seen, dazu Berge und Musik: Zwischen Himmel und Erde locken spannende Ausflugsziele Gruppen und Vereine nach Tirol. Aus der Vielzahl der Attraktionen im klassischen Sport- und Wanderland stellen wir drei Erlebnis-Ziele für unterhaltsame Gruppenreisen jeder Art vor.

Jubiläum im Ötzi-Dorf: der Fund des "Gletschermannes" jährt sich zum 25. Mal

weiter zum Artikel

Vier-Sterne-Erlebnisse in Anhalt

Die Bach-Stadt Köthen -

immer beliebter

Die einstige anhaltinische Residenz Köthen steckt voller Überraschungen - über ihren Superstar Johann Sebastian Bach hinaus. Der "Hochfürstlich Anhalt-Cöthenischer Capellmeister" begründete hier seinen Weltruhm. Seit 2008 setzt die Bachstadt mit "Bus und Bach"-Programmen Anfang November für Gruppenreiseveranstalter und Bus-Chauffeure die Bachstadt und ihre Umgebung ins rechte Licht als Ziel für gesellige Erlebnisreisen.

    
Johann Sebastian Bach ist allgegenwärtig: Denkmal in der Innenstadt, Büste im Veranstaltungszentrum

weiter zum Artikel

  • 1
  • 2
UA-70372468-1
UA-70372468-1