Anzeige
  • Home
  • Archiv
  • 2016
  • Februar 2016: „Zwischenspiel“ zur Passion

Februar 2016: „Zwischenspiel“ zur Passion  

„Wie im Himmel“ im Tiroler Erl


2005 war das schwedisch-dänische Musikfilm-Drama „Wie im Himmel“ als „bester fremdsprachiger Film“ für den Oscar nominiert. Im Februar und März 2016 wird Kay Pollaks berührender Filmstoff um einen Dorf-Chor nun als große Bühnenversion an einem spektakulär-ungewohnten Ort in Szene gesetzt: im neuen Passionsspielhaus im Tiroler Erl.

Zwischenspiel 2016: Wie im Himmel im futuristischen Passionsspielhaus Erl


Den kleinen Ort kennt man normalerweise nur von den Passionsspielen mit ihrer großen, 400jährigen Tradition, die alle sechs Jahre aufgeführt werden. Jetzt adaptiert quasi als „Zwischenspiel“ der Passion Markus Plattner diesen Stoff in einer eigenständigen Interpretation für die Bühne. Der 40jährige Schauspieler und Regisseur wurde mit seiner Jubiläumspassion 2013 weit über Tirols Grenzen hinaus bekannt.

    
Mit Eifer und Enthusiasmus im Einsatz: Probenarbeiten mit Regisseur Markus Plattner (linkes Bild Mitte) zum Stück "Wie im Himmel"


Mit von der Partie sind rund 70 leidenschaftlich engagierte und enthusiastische Laiendarsteller: Passionsspieler wie Teilnehmer aus den vom Land Tirol geförderten ErLebt Workshops, die zeigen werden, zu welchen Leistungen das Amateurtheater fähig ist. Dazu werden die Erler Chöre eigens komponierte Musikstücke live darbieten. Aus professioneller Hand stammen auch das Bühnenbild und die Kostüme von Barbara Hölzl und das Lichtdesign von Stephan Mariani.
Das Stück zeigt, wie Musik die Menschen in dem kleinen Dorf-Chor zwingt, hinzusehen und ihre Lebenslügen nicht weiter zu leugnen. Regisseur Markus Plattner: „Wie im Himmel soll nicht nur ein Titel sein! Mitwirkende und Zuschauer werden jenen Geist und Zauber spüren, der schon 2013 im Passionsspiel erblühte und einen klaren Fingerzeig auf 2019 richtet.“

Die Hände zum Himmel - Gruppenbild mit "Wie im Himmel"- Darstellern

 Fotos: Passionsspiele Erl, Peter Kitzbichler


Informationen für Gruppenreisen, Clubs und Vereine
 

  • Termine: 27. Februar 2016 (Premiere)
  • Weitere Vorstellungen: 28.2. sowie 4./ 5./ 6. und 11./ 12./ 13.März 2016
  • Beginn: Fr /Sa 20 Uhr, So 15 Uhr
  • Tickets: Kat. I € 29, (bis 18 Jahre € 14,50), Kat. II € 25 (bis 18 Jahre 12,50 Euro)



www.passionsspiele.at/wie-im-himmel

 

UA-70372468-1
UA-70372468-1