Anzeige

Aktuelle Termine

Events: Die Palette großer und kleiner Veranstaltungen für erlebnis-orientierte Gruppenreisen und gesellige Vereinsausflüge ist riesig. Wir geben Ihnen Insidertipps und punktgenaue Informationen.


  • Home
  • Events
  • Aktuelle Termine

Tierisch schön in Gruppen reisen

Spektakuläre Almabtriebe in Tirol

Almabtriebe zählen zu den schönsten Festen im Alpenraum, insbesondere im eventreichen Tirol. Sie sind authentisch und farbenfroh,  stimmungsvoll und traditionsreich. In der Regel vom ersten Wochenende im September bis spätestens Mitte Oktober kehrt das prächtig "aufgeboschte" (geschmückte) Vieh von den Almen in die Ställe im Dorf zurück, wo Einheimische und Gäste gemeinsam zünftig feiern: Dieses unvergessliche Erlebnis lohnt auch noch eine kurzfristige Organisation von geselligen Gruppenreisen, Clubtouren und Vereinsausflügen.

Prächtig "aufgeboschte" Rinder beim Almabtrieb im Brixental

weiter zum Artikel

Openings nicht nur auf Tirols Gletschern

Power, Party und fetzige Events

Start frei zur Ski-Saison 2017/2018 für Alpine, Snowboarder, Freerider und Feier-Fans nicht nur auf den fünf Gletschern in Tirol. Ski-Weltcup-Auftakt ist Ende Oktober auf dem Rettenbachferner in Sölden - das erste Hochspannungs-Event in den Alpen. Die Tiroler Skiregionen laden danach zu aktiven Gruppenreisen und Vereinausflügen in den Schnee - bis ins Frühjahr 2018. Mit Show-Highlights wie Konzerten von Andrea Berg und Helene Fischer zum Schneestart und -finale in Ischgl.

Legendäres KTO - die "Mutter" aller Openings

weiter zum Artikel

Vereinsausflüge zu Brückentagen 2017

Da lohnen sich Gruppenreisen besonders

Mit wenigen Urlaubstagen viele freie Tage herausholen. Das können Clubs und Vereine in der Regel im Frühjahr und Herbst – den bevorzugten Zeiten für Gruppenreisen. Leider ist das Jahr 2017 nicht gerade Brückentage-freundlich. Doch immerhin sind im April wegen Ostern mit acht Urlaubs- ganze 16 freie Tage möglich. Wir zeigen, wie man’s macht.

Brückentage - da simmer dabei

weiter zum Artikel

Blas- und Militärmusik vom Feinsten

Schmissige Touren zur

Musikparade 2018

Schmissig, schwungvoll, mitreißend – so auch wieder 2018 die Devise der Internationalen Musikparade. Die größte europäische Tournee der Militär- und Blasmusik wird allein in den erstendrei Monaten des kommenden Jahres das Publikum in derzeit 16 deutschen Städten zwischen Hamburg und Kempten, Cottbus und Köln mit einer begeisternden Show faszinieren. Erfolgreiche Gruppenreisen und Vereinsausflüge sind damit vorprogrammiert.

Mit einer Prise Klassik, Folklore 

weiter zum Artikel

UA-70372468-1
UA-70372468-1